Haben Sie Fragen?
+49 (0) 441 570 29 98-0

Anwendungen von Rohrpostsystemen.

Geschickte Lösungen für Krankenhaus, Bargeld und Industrie.

Ob Blutproben im Krankenhaus, Bargeld im Supermarkt oder Stahlproben in der Industrie – unsere maßgeschneiderten Rohrpostsysteme transportieren alles, was in unsere speziell entwickelten Rohrpostbüchsen passt, schnell und sicher von A nach B, als Spontantransport oder Regeltransport.

Ein System, das sich anpasst

Jedes Rohrpostsystem kann von der Größe her an Ihre Gegebenheiten vor Ort und an die Architektur des Hauses angepasst werden, zum Beispiel schmale Stationen für enge Nischen und horizontale Stationen für Labore – ergonomisch in Bauchnabelhöhe, damit sich die Mitarbeiter nicht bücken müssen.

Ein System, das sich rechnet

Unsere individuellen Rohrpostlösungen sorgen für Einsparpotenziale in Sachen Kosten, Zeit und Personal. Im Krankenhaus- und Industriebereich erzielen die Systeme einen Return on Investment mit einer Amortisation von ein bis drei Jahren.

Ein System, das sich kontrolliert

Damit alles auch dort ankommt, wohin es soll, verfügt jedes intelligent geplante Rohrpostsystem über Rohrpostbüchsen mit einem Transponderchip, der mittels RFID-Technologie mit dem System kommuniziert. In jedes unserer Systeme integrieren wir eine individuell programmierte, intelligente Software. Diese sorgt auch in der „Peak-hour“ – zum Beispiel in Krankenhäusern während der Blutabnahme vormittags – durch eine Überfahrteinrichtung dafür, dass es nicht zum Stau oder zu langen Wartezeiten kommt.

Sicherheit steht bei unserem Rohrpostsystem immer an erster Stelle: Der Zugang zum System ist nur autorisiertem Personal möglich und jeder Transport wird individuell durch Transponder-ID je Rohrpostbüchse im Steuerungs- bzw. Überwachungssystem in einer Tracking- und Tracingliste dokumentiert. So lässt sich der komplette Weg zurückverfolgen und Sie wissen jederzeit, wer was wann wohin verschickt hat und wann es angekommen ist. Sämtliche Systeme sind über TeamViewer supportbar und wir können Sie bei Störungen remote unterstützen.

Häufige Fragen

Seit wann gibt es die Rohrpost?

Die erste Rohrpost wurde 1853 in London zur Beförderung von Telegrammen installiert. Einige Jahre später 1865 kam die Rohrpost auch nach Berlin und wurde im ersten Schritt zwischen dem Haupttelegraphenamt und der Telegraphenstation Berliner Börse installiert. Nach und nach wurden immer mehr Post- und Telegraphenämter Eingebunden, im Jahr 1940 erreicht das Rohrpostnetz mit 79 Stationen und einer Streckenlänge von 400 km seine größte Ausdehnung. Als schnelles und zuverlässiges Transportmittel für eilige Schriftstücke wie Telegramme, Postkarten oder Börsennachrichten beförderte die Stadtrohrpost in Berlin rund 8 Mio. Sendungen jährlich. Aufgrund der immer besseren Ausstattung der Stadt mit Telefonen und Telexapparaten wurde die Berliner Rohrpost 1976 eingestellt. 

Wie funktionieren Rohrpostsysteme?

Unsere Rohrpostsystem setzen sich aus verschiedenen Hauptkomponenten zusammen. Ein Verdichter erzeugt Über- oder Unterdruck um die Rohrpostbüchsen durch verlegte Rohre zu ihrem Ziel zu befördern. In den Rohrpostbüchsen wird das Transportgut befördert. Die Zielwahl und der Versand der Büchse erfolgt an unterschiedlichen Stationen. So kann die Rohrpostbüchse von einer Station an eine andere Zielstation transportiert werden. Das Fahhrohr ist das Wegenetz einer Rohrpostsystems. In das Rohrnetz sind Weichen integriert um die Linien zu verzweigen und die Büchse an ihr Zielort zu transportieren. Um das Transportgut zu schützen, wird die Büchse bei Ankunft an der Zielstation pneumatisch abgebremst. Für die Logistik der Büchsen kommen speziellen und leistungsfähige Steuerungen zum Einsatz. Diese unterscheiden sich in den Anforderungen und Komplexität an das System und an den unterschiedlichen Einsatzgebieten (Krankenhaus, Bargeld und Industrie). 

Wie viel kostet ein Rohrpostsystem?

Die Kosten eines Rohrpostsystems sind abhängig von der Größe des Systems, Anzahl der Stationen und der gewählten Steuerung.

Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot. 

Jetzt bei Air-Log anfragen

Copyright 2017 Air-Log International
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit der Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK